Unsere Ausbildung

In einer Ausbildung zum Kaufmann/-frau für Büromanagement lernen Sie alles, was Sie für die vielfältigen organisatorischen und kaufmännischen Tätigkeiten in unserem Hause wissen und können müssen.

Sie übernehmen organisatorische Tätigkeiten im Assistenz- und Sekretariatsbereich, z. B. Termine koordinieren, Dienstreisen buchen und abrechnen, Veranstaltungen organisieren und vorbereiten.

Sie kommunizieren mit diversen Ansprechpersonen persönlich, telefonisch oder schriftlich, z. B. durch Verfassen von Geschäftsbriefen und E-Mails, Führen von Telefonaten oder dem Empfang von Gästen.

Sie lernen kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten in der Buchhaltung und Personalwirtschaft kennen, wie Rechnungen verbuchen oder die organisatorische Vorbereitung unserer internen Seminare.

Während der Ausbildung durchlaufen Sie unsere politischen und verwaltenden Abteilungen und tragen dort zum Arbeitserfolg der Teams und zur dienstleistungsorientierten Darstellung der BDA nach außen bei.

Der Schulbesuch an der staatlich genehmigten privaten Berufsschule mit kleinem Klassenverband ermöglicht Ihre individuelle Förderung und beinhaltet eine erweiterte Fremdsprachenausbildung sowie ein Auslandspraktikum.

Die Ausbildung beginnt immer zum 1. September. Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 31. Oktober des Vorjahres.

Schon im ersten Lehrjahr lernst du eine Menge netter Leute kennen und darfst gespannt auf eine Ausbildung voller Herausforderungen sein.

Du lernst wie man Abläufe organisiert, koordiniert und durchführt. Außerdem wird in der BDA politisch agiert, wobei wir die Interessen der Arbeitgeberverbänden vertreten.

Komm vorbei und lass dich inspirieren. Wir freuen uns auf dich.


Hallo,
mein Name
ist Pia
Lemme


Nach meinem Abitur 2020 habe ich mich dazu entschieden eine Aus­bildung zur „Kauf­frau für Büro­manage­ment“ in der BDA zu beginnen.


Während deiner Ausbildung rotierst du durch mehrere Abtei­lungen. Momentan bin ich im Sekretariat in der Abteilung „Arbeitsrecht“. Dort unterstütze ich meine Kollegen und Kolleginnen in ihrer Arbeit, wie zum Beispiel beim Korrektur­lesen ihrer Rund­schreiben über Mutter­schutz, Covid-19 oder vielen weiteren Themen. Auch organisiere ich Daten, damit alles seine Richtigkeit hat.


Ich heiße
Stella
Schmidt


Ich bin Auszu­bildende zur Kauf­frau für Büro­manage­ment im 2. Ausbildungs­jahr.


Momentan bin ich im Referat Personal, meiner Wahl­pflicht­quali­fikation eingesetzt. Die Themen sind hier sehr vielfältig. Zu meinen Aufgaben gehört zum Beispiel das Aus­schreiben neuer Stellen­anzeigen, das Onboarding neuer Mitarbei­tender und das Vorbe­reiten von unseren Weiter­bildungen.


Hey!
Ich heiße
Nick
Kauffmann


Ich bin Auszu­bildender bei der BDA und komme aus Berlin.


Ich bin im Fußball als Vereins­sportler tätig, treffe mich gern mit meinen Freunden oder gehe ins Fitness­studio.

Hier bei der BDA bin ich aktuell in der Abteilung „Tarifpolitik“ eingesetzt. Wir beschäftigen uns mit den aktuellen Ent­wick­lungen der deutschen Tarif­politik. Dazu gehören Tarif­verträge, Tarif­verhand­lungen, aber auch Aus­schüsse und Gremien.

Zu meinen Aufgaben zählt es, Rund­schreiben anzulegen, Briefe vorzu­bereiten sowie Telefonate mit unseren Mitglieds­verbänden zu führen. Mir macht die Ausbil­dung sehr viel Spaß und ich konnte bereits jetzt vieles Neues dazulernen…


Hey,
ich bin
Clarissa
Schmolinske


Im September 2019 habe ich meine Aus­bildung zur Kauf­frau für Büro­manage­ment hier in der BDA begonnen.


Ich habe in den 1 ½ Jahren schon in sehr vielen interes­santen Abteilungen gearbeitet, wie z. B. Abteilung Soziale Sicherung und Europa. Momentan lerne ich die kauf­männischen Abläufe in der Finanz­buch­haltung kennen. Dort werden alle Rechnungen rechnerisch freigegeben, Eingangs­rechnungen erfasst und beglichen und u. a. die Gehälter der Beschäftigten überwiesen.


SIE HABEN
NOCH
FRAGEN?




Rufen Sie uns an oder senden
Sie uns einfach eine Mail.
+49 30 2033-1124
personal.mail@arbeitgeber.de